Dr. Moussa Freiha Facharzt für Psychiatrie/Psychotherapie

Die Aufgaben des Psychiaters und Psychotherapeuten sind die Diagnostik und Behandlung von seelischen Erkrankungen sowie die Unterstützung und Hilfe bei der Bewältigung belastender Lebenssituationen / Ereignisse und sozialer oder seelischer Krisen. Grundlage für die erfolgreiche Beratung und Behandlung sind zum Einen die aktuellen Erkenntnisse moderner Wissenschaft und zum Anderen eine vertrauensvolle Beziehung zum Therapeuten.

 Da seelische Erkrankungen viele Ursachen haben können, ist eine sorgfältige Diagnostik erforderlich. Neben apparativen Methoden wie Labor- oder Röntgenuntersuchungen stehen hier vor allem umfassende klärende Gespräche im Vordergrund. Bei Bedarf können wichtige Bezugspersonen einbezogen werden. Gespräche und die Aufklärung über eine Erkrankung stehen oft auch an erster Stelle der Therapiemaßnahmen, ergänzt durch Planung und Anleitung einer evtl. erforderlichen medikamentösen Behandlung.

Je nach Stärke der Symptome einer psychischen Erkrankung kann eine ambulante Betreuung sich als nicht ausreichend erweisen; in diesem Falle werden die Möglichkeiten teilstationärer, stationärer oder rehabilitativer Maßnahmen erörtert und diese in Wege geleitet.